Information:

Urlaub!

Die Praxis bleibt vom 24.12.18 - 04.01.2019 geschlossen.

Lasertherapie bei Gesichtsäderchen („Couperose“)

Kleine und kleinste Blutgefäße der Haut sind das Zielgewebe des KTP- oder des YAG-Lasers (MYDON). Bei dieser Art der Lasertherapie dringt der Laserstrahl durch die oberflächlichen Hautschichten. Die Energie des Laserlichtes wird dann vom Blutgefäß aufgenommen. Das Blutgefäß wird dabei zerstört. So lassen sich vor allem sichtbare und störende Äderchen im Gesicht („Couperose“) entfernen. Dabei sind manchmal je nach Ausdehnung mehrere Laserbehandlungen in unserer Praxis für Lasertherapie in Stuttgart notwendig.